Das Haus/Außengelände

    

 

Unsere Einrichtung wurde 2003 für den Kindergartenbetrieb gebaut, und besteht ursprünglich aus vier großzügigen Gruppenräumen, die alle über einen abgetrennten Abstell- und Waschraum verfügen. Weiterhin ist in jedem Gruppenraum eine 26qm² große Empore vorhanden, die über eine Treppe zu erreichen ist. Diese Empore wird häufig als Rückzugsbereich und Ruheoase genutzt. Alle Gruppenräume sind mit einer Kinderküche ausgestattet. Das tägliche Frühstück, sowie alle damit verbundenen Vor- und Nachbereitungen, können die Kinder somit selbstständig organisieren. Über eine eigene Terrasse, die an jeden Gruppenraum angegliedert ist, ist ein  direkter Zugang zum Außengelände möglich. Alle Gruppenräume sind von den Kindern und den jeweiligen Erzieherinnen individuell gestaltet und können je nach Projektthemen, Jahreszeiten und Stimmungen sehr unterschiedlich aussehen.

Zudem ist der Kindergarten mit einem großen Mehrzweckraum ausgestattet. Dieser wird im täglichen Betrieb als Turnraum genutzt und ist mit einer mehrteiligen Kletterwand sowie Turnmatten und Bänken eingerichtet. Rhythmikgeräte, Bälle und Bänder sollen das Interesse und das Gefühl der Kinder für Bewegungsabläufe wecken und fördern. Für Kindergartenfeste und Elternversammlungen wird dieser Raum aber ebenfalls gerne beansprucht.

Vor diesem Mehrzweckraum befindet sich die mit ihren vielen Oberlichtern freundliche und helle Eingangshalle. Diese wird als erweiterter gruppenübergreifender Spielebereich mitgenutzt.

Ein Werkraum, der mit Werkbänken und einem Tonbrennofen ausgestattet ist, fördert die Kinder im Umgang mit Hammer, Säge, Zange, Pinsel, Farbe und vielem anderen mehr. 

Zudem verfügt unser Haus über eine Küche; hier wird das tägliche Mittagessen, das uns angeliefert wird, servierfertig portioniert. Außerdem können die Gruppen die Küche zum Backen oder zum Zubereiten kleinerer Speisen (z.B. Rühreier zum Frühstück) nutzen.

Unser Personalraum bietet dem Team Platz für Dienstgespräche. Er wird aber auch als Rückzugsmöglichkeit z.B. bei Verfügungs- und Pausenzeiten benutzt.

Mehrere Abstellkammern, um u.a. Spiel-und Bastelmaterialien zu lagern, sowie ein Putzmittelraum ergänzen die Räumlichkeiten.

Weiterhin haben wir im Eingangsbereich einen kleinen Besprechungsraum.

Abschließend ist noch das Leitungsbüro zu erwähnen. Dieses befindet sich direkt im Eingangsbereich. Die Türe steht für alle Kinder, Eltern, Besucher und Mitarbeiter jederzeit offen.

Seit dem 01.08.2013 (also ziemlich genau 10 Jahre nach Fertigstellung der Einrichtung) haben wir eine fünfte Gruppe hinzu bekommen. Der Gruppenraum ist im Gegensatz zu den anderen Gruppen ebenerdig, und speziell auf die Bedürfnisse von unter dreijährigen Kindern zugeschnitten. Es gibt neben dem Gruppenraum einen weiteren Nebenraum, sowie einen Schlaf und Ruheraum für die Kinder.   

Rund um unseren Kindergarten befindet sich das Außengelände, welches im Rahmen des Anbaus komplett überholt und erneuert wurde. Hier eröffnen sich für die Kinder vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Neben der gepflasterten Terrasse, die je nach Wetter auch als Frühstücks- und Spielbereich genutzt wird, gibt es viele Rasenflächen.  Diese sind in mehrere Bereiche unterteilt. So gibt es eine Nestschaukel, in der mehrere Kinder zusammen Platz finden, einen Matschbereich mit Matschanlage sowie eine große Sandkiste. Außerdem befinden sich auf der Rasenfläche eine große Spiel- und Kletteranlage mit Rutsche, unsere  Reckstangen, eine Spiel-und Kletterkombination speziell für U3 Kinder und einige Feder-Wippgeräte. Hinter unserem Haus gibt es eine weitere große Rasenfläche, die zu Ballspielen jeglicher Art einlädt. Nach Bedarf bieten wir auch Gartenspielgeräte wie z.B. Bälle, Räder und Reifen an. Seit dem Jahr 2017 verfügt jede Gruppe über ein eigenes kleines "Hochbeet", welches eigenständig bepflanzt und versorgt wird. Weiterhin befinden sich auf dem Außengelände Gartencontainer. Hier werden die Gartenarbeits- und Außenspielgeräte, sowie Kinderwagen untergebracht.